Stefan Plank

Programmauswahl

Trumpet & Strings

Das Instrument der Könige trifft auf die Königsdisziplin der Quartette. In einem kammermusikalischen Konzert wird die Trompete dem Streichquartett gegenübergestellt und zwei scheinbare instrumentale Gegensätze zu einem homogenen Ganzen verwoben.

Trumpet & Piano

Der Klassiker im virtuosen Répertoire. In allen Epochen vertreten, glänzen beide Instrumente durch ihre dynamische Bandbreite und ihren homogenen Klangkörper.

Trumpet & Organ

Das Instrument der Könige trifft auf die Königin der Instrumente: Ihre Klangvielfalt wird nur durch ihre Virtuosität übertroffen. Gemeinsam begeben sie sich auf eine stilistische Reise durch alle Epochen der Kunst.

Trumpet & Jazzband

Die rezent patentierte 4-Ventil-Trompete sucht und findet ihren virtuosen Platz inmitten von Zeitgenössischem und Groovigem.

Trumpet & Guitar

Technische Brillanz mit einem intimen Soundcharakter. Die rezent patentierte 4-Ventil-Trompete sucht und findet ihren virtuosen Platz inmitten von zeitgenössischen Werken und bekannten Melodien.

Komposition

Um seinem künstlerischen Schaffen noch mehr Tiefe zu verleihen, widmet sich Stefan Plank auch dem Komponieren. In seinen Werken schöpft er aus seinem großen Erfahrungsschatz aus Klassik und Jazz. Das Klavier ist dabei sein Zweitinstrument, das ihm hilft, neue Ideen durch Improvisation weiter zu entwickeln.

Instrument | 4-Ventil-Trompete

2021 patentierte Stefan Plank eine Mechanik, die es möglich macht, eine herkömmliche Trompete umzubauen und um eine Oktave in die Tenor- und Basslage zu erweitern. Im Wiener Musikverein fand die Präsentation des Instruments mit der Uraufführung des von ihm dafür komponierten Konzerts Nr. 2 für Trompete und Jazzband, op. 41, statt.

Biographie

Als Trompeter wirkte Mag. Stefan Plank bei Klangkörpern wie den Wiener Philharmonikern und den Wiener Symphonikern mit.

Im Wiener Musikverein gastierte er bereits zum zweiten Mal mit einem Soloprogramm bestehend aus Eigenkompositionen. Im September 2021 präsentierte Stefan Plank im Gläsernen Saal sein neu entwickeltes und patentiertes Instrument: die 4-Ventil-Trompete.

Mit den Grazer Philharmonikern trat Stefan Plank beim Open Air-Konzert „Aufsteirern“ 2019 in einer TV-Live-Übertragung auf (Puls 24). Seine Konzerttätigkeit führte ihn von kleineren nationalen Konzertsälen wie dem „Greith-Haus“ in der Steiermark, über österreichische Musikinstitutionen wie dem Wiener Konzerthaus, bis hin zu internationalen Festivals wie dem Orgelfestival in Opava, Tschechien.

Seine musikalische Ausbildung genoss Stefan Plank nach langjährigem Privatunterricht durch seinen Vater, Prof. Johann Plank, im Rahmen eines Konzertstudiums für Trompete an der renommierten Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Er lernte bei Prof. Joseph Pomberger und Prof. Martin Mühlfellner sowie in diversen Masterclasses, wie etwa bei Prof. Bo Nilsson, Prof. Carole Dawn Reinhart oder Prof. Hakan Hardenberger.

Répertoire

  • Albinoni, Tomaso (1671 - 1750)
    Concerti diversi für Trompete, Streicher und B.c. (op. 5 + 9, B-Dur, d-moll, D-Dur)
  • Arutjunjan, Alexander (1920-2012)
    Konzert As-Dur für Trompete und Orchester (1950)
  • Bolling, Claude (*1930)
    Toot Suite für Trompete und Jazzklavier
  • Brandt, Willy (1869 - 1923)
    Erstes Konzertstück f-moll, op.11 (1910) für Cornet à pistons oder Trompete und Orchester
  • Fasch, Johann Friedrich (1688 - 1758)
    Konzert in D-Dur für Trompete, 2 Oboen, Streicher und B.c.
  • Haydn, Joseph (1732 - 1809)
    Konzert Es-Dur für Trompete und Orchester Hob. VIIc 1
  • Goedicke, Giovanni Buonaventura (1877-1957)
    Konzertetüde für Trompete und Klavier
  • Hindemith, Paul (1895-1963)
    Sonate für Trompete und Klavier
  • Hummel, Johann Nepomuk (1778 - 1837)
    Konzert Es/E-Dur für Trompete und Orchester
  • Mozart, Leopold (1719 - 1787)
    Konzert D-Dur für Trompete, 2 Hörner, Streicher und B.c.
  • Neruda, Johann Baptist Georg (1707 – 1780)
    Konzert für Jagdhorn und Streicher in Es-Dur
  • Plank, Stefan
    Konzert Nr. 1 & 2 für Trompete und Jazzband
  • Telemann, Georg Philip (1681 - 1767)
    Konzert D-Dur für Trompete, Streicher und B.c.
  • Tomasi, Henri (1901 - 1971)
    Concerto für Trompete und Orchester (1949)
  • Torelli, Giuseppe (1658 - 1709)
    Konzert in D-Dur für Trompete, Streicher und B.c.
  • Vivaldi, Antonio (1678 - 1741)
    Concerto RV 537 für 2 Trompeten, Streicher und B.c.
  • Viviani, Giovanni Buonaventura (1638 – 1693)
    Sonate Nr. 1 für Trompete und Orgel
Stefan Plank
Fotos © Nadine Studeny
Kontakt

Tonalio GmbH

Badner Straße 8
2540 Bad Vöslau
Österreich